Clerical Medical! Und es geht weiter!


Und ewig grüßt das Murmeltier! Ich hatte die letzten Tage wieder etliche Anrufe vom Clerical Medical (CMI) Kunden. Allesamt konnten ihren „Gewinnmitteilungen“ entnehmen, das erheblich weniger Geld in der Police gutgeschrieben ist, als einbezahlt wurde! Doch keine Angst, das Geld ist nicht weg, sondern es hat ein Anderer. Kurze Rede, langer Sinn: „Lassen Sie uns… Weiterlesen

Jetzt müssen die Versicherer Ihnen alles mitteilen! Naja fast!


Ab 01.07. gilt im Rahmen des neuen Gesetztes (IDD) auch für Kunden eine veränderte Situation was die Informationen zu seinem Versicherungsvertrag angeht! Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherung soll es ab dem Sommer nicht mehr geben! Die  neuen Wertmitteilungen enthalten nunmehr vielmehr Informationen automatisch: – Angaben über die Leistung im Todesfall – die… Weiterlesen

Hausverlust wegen Abschluss einer Lebensversicherung in vielen Fällen!


Liebe Leser, diese Überschrift klingt bedrohlich, beschreibt aber ein sehr großes reales Problem. Bitte nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit wenn Sie Immobilien über Lebensversicherungen finanziert haben! Was ist passiert? Über lange Jahre hinweg wurden Immobilienfinanzierungen gerne wie folgt aufgebaut: Eine Bank oder Versicherung  gewährt ein Immobiliendarlehen für das der Kunde nur die Zinsen zahlt.… Weiterlesen

Ist Axel Junker Marktführer beim Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungen?


Eine Frage die ich oft gestellt bekomme! Aber ich glaube es selber nicht so ganz. Aber die Anzahl der tatsächlich positiv abgewickelten Fälle, könnten es vermuten lassen. Meine Bewertungen von Konferenzteilnehmern, für die ich sprechen durfte, sind auch sehr positiv. Meine beiden Lieblingszitate der letzten Woche: Der Chef eines der größten Vermittlerpools in Deutschland sagte… Weiterlesen

BGH legt nach, und ich besorge das Geld!


Nach einem neuen BGH-Urteil droht den Banken eine teure Widerrufswelle bei Immobiliendarlehen. Die Banken haben offensichtlich in älteren Verträgen handwerkliche Fehler gemacht haben. Denn nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) können Immobiliendarlehen auch nach Jahren widerrufen werden, sollten wichtige Angaben wie die Aufsichtsbehörde im Vertrag fehlen. Den betroffenen Kunden winken tausende Euro an Rückzahlungen – und den… Weiterlesen

ZDF sagt: Lebensversicherer zocken Verbraucher ab


Bild berichtet über das, was ich seit Jahren schreibe. Leider aber nur sehr unreflektiert und ohne echte Hinweise zu Lösungen. Aber lesen Sie erstmal selbst: „Lebensversicherung sollen im Alter absichern. Doch viele Verträge halten nicht das, was sie versprechen Viele tun das mit einer Kapitallebensversicherungen. Satte 73 Millionen gibt es davon in Deutschland. Problematisch: Häufig… Weiterlesen

Pensionszusage! Bilanzkiller?Gewinnvernichter? Rentenvernichter?


Genau genommen stehen wir vor zwei großen Problem Die hohen Verpflichtungswerte aus Pensionszusagen in der Handelsbilanz zerstören alljährlich hunderttausende Betriebsergebnisse. Die fast immer völlig unzureichende Finanzierung birgt für Unternehmen unkalkulierbare betriebswirtschaftliche Risiken. Insbesondere mit in Kraft treten Bilanzrechtsmodernisierungsgesetztes (BilMoG), ab dem Bilanzjahr 2010, und der damit verbundenen verpflichtende Einbezug zukünftiger Lohn- und Gehaltssteigerungen  erhöhten sich die Rückstellungen in… Weiterlesen

Werden Sie Ihre Alte los!


Ok, es klingt komisch, aber es ist wahr. Für ein Pilotprojekt, als Folge eines Joint Ventures der Sparfreunde Deutschland eG mit einer großen Rechtsanwaltskanzlei und HASSO24, zahlen wir eine Abwrackprämie für bereits gekündigte und/oder ausgezahlter Lebens- und Rentenversicherungen. Im ersten Schritt muss dies bis 15. September 2016 erfolgen. Bitte senden Sie uns deshalb noch heute… Weiterlesen

Vienna-Life Urteil! Vienna Life haftet für Falschberatung in voller Höhe!


Der Lebensversicherer Vienna-Life aus Lichtenstein muss in voller Höhe dafür haften, dass ein Vertrag in Deutschland mit falscher Beratung verkauft wurde. Das hat das Oberlandesgericht Nürnberg/Fürth entschieden (Az.: 8 U 12 54 / 13 vom 28. Oktober 2013). Der Lebensversicherer muss einen Vertrag vollständig zurückabwickeln und dem Kunden die Einmalprämie von 80.000 Euro zurückzahlen. Nach… Weiterlesen

Verhageln Ihre Pensionszusagen auch immer Ihre Bilanz?


Wie Blei liegen die hohen Verpflichtungswerte aus Pensionszusagen in den Bilanzen der Unternehmen. Zudem erkennen wir sehr häufig völlig unzureichende Ausfinanzierungsmodelle! Kurz gesagt: unkalkulierbare betriebswirtschaftliche Risiken gefährden viele Unternehmen. Unternehmensübergaben? Oftmals Unmöglich! Unternehmensverkauf? Keine Chance! Kein Käufer übernimmt diese Verpflichtungen! Massiv Verschärft wurde dies durch die Vorschriften des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BiLMoG) aus dem Jahre 2010! Details… Weiterlesen