Danke n-tv!


Mal ein schöner Artikel zur Kenntnis: https://www.n-tv.de/ratgeber/Versicherer-wegen-Irrefuehrung-abgemahnt-article20622490.html Mein Lieblingszitat  daraus: „……Betroffene Policeninhaber haben ohne die Hilfe von Profis kaum eine Chance, ihr Recht durchzusetzen…..“ Danke n-tv! Ihr Weg zum Erfolg: Mail an service@eura.de!          

10 Jahre Rückabwicklung made by „Der Investmentcoach“


Ja richtig! Es gab weder ein BGH noch ein EuGH Urteil zum Thema Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungen, aber „Der Investmentcoach“ hat bereits 2008, natürlich  mit anwaltlicher Hilfe, zig Lebensversicherungen erfolgreich rückabgewickelt! Die Rechtsgrundlagen waren wackelig, aber es war erfolgreich! Die Anwälte und /oder Dienstleister haben  gewechselt, aber der Erfolg blieb! Bereits im April 2011… Weiterlesen

Clerical Medical! Und es geht weiter!


Und ewig grüßt das Murmeltier! Ich hatte die letzten Tage wieder etliche Anrufe vom Clerical Medical (CMI) Kunden. Allesamt konnten ihren „Gewinnmitteilungen“ entnehmen, das erheblich weniger Geld in der Police gutgeschrieben ist, als einbezahlt wurde! Doch keine Angst, das Geld ist nicht weg, sondern es hat ein Anderer. Kurze Rede, langer Sinn: „Lassen Sie uns… Weiterlesen

Ist Axel Junker Marktführer beim Widerruf von Lebens- und Rentenversicherungen?


Eine Frage die ich oft gestellt bekomme! Aber ich glaube es selber nicht so ganz. Aber die Anzahl der tatsächlich positiv abgewickelten Fälle, könnten es vermuten lassen. Meine Bewertungen von Konferenzteilnehmern, für die ich sprechen durfte, sind auch sehr positiv. Meine beiden Lieblingszitate der letzten Woche: Der Chef eines der größten Vermittlerpools in Deutschland sagte… Weiterlesen

Mein aktueller Beitrag zu den Veränderungen der betrieblichen Altersversorgung!


Liebe Leser, ist das „Betriebsrentenstärkungsgesetz“ der Wurf? Ich denke nein. Lesen Sie meine Stellungnahme hierzu im aktuellen Creditreform Magazin, oder hier:   doc02409720170803171429 doc02409820170803171446 doc02409920170803171508   Bei Detailfragen rufen Sie mich bitte an unter 02233-80 88 00!  

Und es geht weiter! Cash-Online Titelthema!


Liebe Redaktion von Cash-Online, danke für die Zusammenarbeit bei Cash-Online 25.07.2017 ! Ihr hättet bestimmt viele Andere fragen können. Schön das ich diesen Artikel schreiben durfte! Auf weiterhin gute Zusammenarbeit! Euer Investmentcoach Axel Junker  

Danke Stiftung Warentest!


Jetzt schreibe ich mir seit Jahren die Finger wund, gebe Interviews fürs  Handelsblatt, Creditreform-Magazin, Cash etc. und immer gab es Zweifler! Doch jetzt der Ritterschlag!? In der aktuellen Finanztest (Organg der Stiftung Warentest) steht heute als Titel: „Widerspruch kann sich lohnen! Auch lange nach dem Vertragsende sind oft noch Tausende EURO Nachschlag drin.“ schreibt FINANZTEST!!!!… Weiterlesen

Mehrwerte aus gekündigten Police? JA!


Das Handelsblatt hat ja vor zwei Wochen über unsere erfolgreichen Aktivitäten über unsere Rechtsdienstleistungsgesellschaft HASSO24 berichtet. Siehe auch Hasso24 im Fokus der Presse! Ich erlaube mir an dieser Steller erneut den Hinweis darauf, dass wir auch dann helfen können, wenn die damals hinterlegten Lebensversicherung bereits gekündigt und ausgezahlt wurden. Vorige Woche konnten wir für einen Mandanten… Weiterlesen

Pensionszusage! Bilanzkiller?Gewinnvernichter? Rentenvernichter?


Genau genommen stehen wir vor zwei großen Problem Die hohen Verpflichtungswerte aus Pensionszusagen in der Handelsbilanz zerstören alljährlich hunderttausende Betriebsergebnisse. Die fast immer völlig unzureichende Finanzierung birgt für Unternehmen unkalkulierbare betriebswirtschaftliche Risiken. Insbesondere mit in Kraft treten Bilanzrechtsmodernisierungsgesetztes (BilMoG), ab dem Bilanzjahr 2010, und der damit verbundenen verpflichtende Einbezug zukünftiger Lohn- und Gehaltssteigerungen  erhöhten sich die Rückstellungen in… Weiterlesen

Verhageln Ihre Pensionszusagen auch immer Ihre Bilanz?


Wie Blei liegen die hohen Verpflichtungswerte aus Pensionszusagen in den Bilanzen der Unternehmen. Zudem erkennen wir sehr häufig völlig unzureichende Ausfinanzierungsmodelle! Kurz gesagt: unkalkulierbare betriebswirtschaftliche Risiken gefährden viele Unternehmen. Unternehmensübergaben? Oftmals Unmöglich! Unternehmensverkauf? Keine Chance! Kein Käufer übernimmt diese Verpflichtungen! Massiv Verschärft wurde dies durch die Vorschriften des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz (BiLMoG) aus dem Jahre 2010! Details… Weiterlesen