Also wenn das stimmt!!!!

Liebe Leser,

ich möchte mich nicht mit fremden Feder schmücken, aber wenn das BGH Urteil, welches hier zitiert wird, tatsächlich dazu führt, dass man KG Fonds auf diese Art und Weise kündigen kann….dann könnte ein Erdrutsch folgen.

Aber lesen Sie selbst:

http://finanzwelt.de/online/assistance-vertrieb/item/kuendigung-von-kgfonds-bei-fahrlaessiger-falschberatung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.