Prisma Life kneift vor BGH

Der Bundesgerichtshof (BGH) sollte es richten, aber die PrismaLIfe hat zum wiederholten Mal ein Urteil zur Kostenausgleichsvereinbarung (bei vorzeitiger Vertragskündigung) verhindert.

Nachdem bereits im März 2013 mit außergerichtlichen Vergleichen endete, hat man auch nunmehr diesen schlanken Weg genutzt.

Also wieder kein Urteil!

Auch das Branchenmagazin Versicherungstip geht davon aus, das der BGH an diesem Verhalten „kein Wohlgefallen findet“.

Dieser Meinung schließe ich mich an!

Bleiben wir gespannt und helfen unseren Mandanten mit den richtigen Rechtsanwälten.

Kommentar verfassen