Die Anwälte teilen heute an alle Mandanten folgendes mit:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem letzten Schreiben vom 15.05.2013 an alle Anleger der DEBI Select Fonds haben wir unsere Berichte über den aktuellen Stand der Restrukturierungs- und Sanierungsvorbereitungen aktualisiert. Dazu haben wir die angedachte konzeptionelle Umsetzung in einem Schaubild dargelegt und den geplanten zeitlichen Ablauf vorgestellt.

Die Resonanz auf die vorgeschlagene Vorgehensweise ist sehr positiv. Es sind auch einige von uns zu verwertende Vorschläge zum weiteren Ablauf eingegangen, für die wir uns bedanken und die wir wie nachstehend dargelegt soweit möglich auch bereits umgesetzt haben.

In diesem Zusammenhang ist als zentrales Thema festzustellen, dass sich zahlreiche Anleger im Hinblick auf Gesamtsituation sehr dafür interessiert haben, weitere Informationen zu den Energiegewinnungsanlagen vor Ort zu bekommen, da diese bekanntlich die wirtschaftliche Grundlage für die Restrukturierung/Sanierung darstellen.

Von daher ist es als glücklicher Umstand anzusehen, dass am 10.07.2013 die Einweihung der Deponieentgasungsanlage Severnij bei Minsk stattfindet. Um die Informationslage zu erweitern haben wir – trotz gewisser Schwierigkeiten bei der kurzfristig notwendigen Visabeschaffung – es unternommen, Personen aus dem Anleger- und Vertriebskreis zu finden, die bereit sind, kurzfristig mit nach Weißrussland zu reisen und an der Einweihung teilzunehmen um sich so einen unmittelbaren Einblick zu verschaffen. Im Rahmen der Reise können zudem die drei weiteren bereits arbeitenden Anlagen – Trotstenez, Snow und Lan – in Augenschein genommen werden, die sich alle im Umkreis von Minsk befinden. Die Teilnehmer können sich dabei auch ein Bild von der Firma Ecotech, die die Anlagen konzipiert hat und diese auch betreibt, von deren Mitarbeitern und den Arbeiten vor Ort machen. Wir danken hiermit bereits den Teilnehmern, die sich im Interesse der Anleger so kurzfristig zur Teilnahme an der Reise bereitgefunden haben.

Zudem haben wir im Zusammenhang mit der Reise einen Journalisten und einen Kameramann beauftragt, die Eröffnung in einem Video festzuhalten und auch weitere Eindrücke hierbei sowie bezüglich der bereits produzierenden Anlagen festzuhalten. Wir hoffen, ergänzende Statements auch von den bei der Eröffnung anwesenden Beamten und Politikern erhalten und aufzeichnen zu können.

Wir denken ca. vierzehn Tage nach Rückkehr die Videoaufnahmen aufgearbeitet zu haben und die Informationen dann auch optisch u.a. per Internet zur Verfügung stellen zu können. Eventuelle Rückfragen an Reiseteilnehmer sollen ermöglicht werden.
Aufgrund der so für die Anleger erweiterten Informationslage werden wir eine Beschreibung des Sanierungskonzepts nunmehr bis Ende Juli zur Verfügung stellen.

Zudem haben einen wir weiteren Vorschlag von Anlegerseite aufgegriffen und zwar werden nunmehr aus Gründen der besseren zeitlichen und örtlichen Erreichbarkeit anstelle der ursprünglich geplanten zentralen Informationsveranstaltung 29.06.2013 drei Informationsveranstaltungen an drei unterschiedlichen Orten, nämlich am
17. August 2013 in Frankfurt am Main
24. August 2013 in Berlin und
31. August 2013 in München
angeboten, da wir wollen, dass möglichst alle Anleger sich so ein umfassendes Bild machen können.

Die hierbei gesammelten Anregungen und Vorschläge werden wir ggf. aufgreifen und mit der letztendlich erarbeiteten Beschlussvorlage dann kurzfristig zur Verteilung bringen.

Mit freundlichen Grüßen,
RA Werner Klumpe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s