Dies ist die Anlage: BEMT Erläuterung Debi Select Aufstellung Mittelverwendung 30092012

Sehr geehrter Herr Junker,

in Sachen Debi Select haben wir nun im Zuge unserer Mandate eine erste Aufstellung zur Mittelverwendung bei den Debi Select-Fondsgesellschaften von Herrn Steuerberater Wietasch im Auftrag der Debi Select-Geschäftsführung erhalten. Wir bitten um Kenntnisnahme, insbesondere auch unserer Erläuterungen hierzu.

Ergebnis ist, grob gesagt, dass gemäß den Angaben von Herrn Wietasch auf Ebene der Fondsgesellschaften selbst die Mittel wohl im Wesentlichen prospektgemäß verwendet und die erhaltenen Ausschüttungen von Gewinnrückflüssen der Anlageobjekte erster Ordnung gedeckt worden sein sollen. Ergebnis ist aber auch, dass jenseits der Fondsgesellschaften der Verbleib und die Verwendung des ganz überwiegenden Teils des Investitionskapitals ungeklärt ist, und zwar in einer Größenordnung von ca. 105 Mio. EUR. Alles Weitere entnehmen Sie bitte der Anlage.

Wir werden uns nun für die Mandanten auf den Verbleib des Geldes jenseits der Fondsgesellschaften konzentrieren, dies sicher auch mit einem strafrechtlich geschulten Auge. Es wird aller Voraussicht nach ein langer Ritt werden aufgrund der Größe des Firmengeflechts und der Auslandsbezüge. Parallel arbeiten wir nach wie vor an einer außergerichtlichen Lösung.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Blazek
Rechtsanwalt

BEMT Rechtsanwälte Blazek Ellerbrock Malar GbR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s