Vienna Life BPI Classic liquidiert! Clerical Medical Gesamtrendite 0,8%! Na Super!

Hallo und guten Tag,

es ist schon ein Wahnsinn das es immer noch Menschen gibt, die glauben es aussitzen zu können!

Nachdem wir nunmehr wieder etliche fremdfinanzierte Renten und  sonstige nicht funtionierende Kapitalanlage gerettet haben, wollte ich nur nochmal daraufhinweisen, das Anleger in vielen Fällen in die Verjährung laufen.

Zudem wollte ich noch mal daraufhinweisen das bei Vienna Life jetzt auch der BPI Classic ratierlich und BPI Classic EE aufgelöst sprich liquidiert wird!

Quelle: Website Vienna Life

Die aktuelle Kurse Ihrer Clerical Medical Police sollte Sie auch auf deren Website mal überprüfen.

Beispiel gefällig: Clerical Medical Serien 5.01, 5.02,5.03 und Serie 2000 Eins

jährliche ungeglättete Gesamtrendite bei Anlage mit 10 Jahren Laufzeit sagenhafte 0,8%.

Quelle: Website Clerical Medical Deutschland

Wow…..  und das vor Kosten….

Jeder der jetzt noch  Gewinnen träumt sollte endlich aufwachen!

Was ist zu tun?

Sprechen Sie mich an, und wir stellen Ihnen gerne individuelle Lösungsansätze vor.

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Hallo Herr Junker,

    ich lese Ihre Artikel immer mit großem Interesse und frage mal ganz naiv: Ich habe mal über die Vienna Life u.a. in „BPI Classic EE“ eingezahlt. Jetzt bekomme ich jedes Jahr letztmalig zum 31.12.16 ein Schreiben mit Guthaben zum Bewertungsstichtag i.H. von XY Euro, aber mit dem netten Aufkleber, dass sich der Fond in Liquidation befindet. Wir lange zieht sich denn sowas? Ist da nach Ihrer Erfahrung und Informationslage nochmal mit Geld zu rechnen oder ist das quasi abzuschreiben?

    Viele Grüße

    J. Aldekamp

    1. Hallo und guten Abend,

      der Fonds ist in der Tat in der Liquidation und das kann dauern. Ich selber empfehle meinen Mandanten einen Widerruf der Police per Beginn. Dann sollte Vienna Life haften müssen.

      Liebe Grüsse
      Axel Junker

Kommentar verfassen