Die Wahrheit über Debi Select


In letzter Zeit wurde wirklich viel gemunkelt, aber so richtig wußte keiner was.

Andererseits kenne ich bis heute auch keinen Mandanten dessen Geld verloren war.  Ich riet als Jedem erstmal „den Ball flach zu halten“!

Nun geht es also für alle bisherigen Anleger ganz normal weiter und alle Superklugen werden Lügen gestraft. Neugeschäft ist nicht zu  zeichnen.

Anbei nun die entscheidende Presseerklärung der swiss fact:   Presseinformation swiss fact

32 Gedanken zu “Die Wahrheit über Debi Select

  1. Wieso gibt es für die Anleger dann seit August keine Vorgewinnausschüttungen mehr und noch dazu keinerlei Stellungnahme der Debi Select?
    Das ist nicht gerade vertrauensbildend.

    Gefällt mir

    • STIMMT Massiv!

      Da mich viele Mandanten danach befragten haben, habe ich Montag mit mit den handelnden Personen gesprochen. Angeblich soll seit dieser Woche wieder alles geregelt laufen. Zudem sollen die Zahlungen der gekündigten Anlagen nunmehr zur Auszahlung kommen.

      Wir werden sehen. Ich beliebe dran. Unsere Anwälte stehen schon Gewehr bei Fuß. Bitte informieren Sie mich, wenn bis Ende der Woche keine Geld bei Ihnen angekommen ist!!!!

      Gefällt mir

    • Guten Tag Bom ?!,

      seien Sie mir nicht böse, so wie ich mich öffentlich zeige, erwarte ich es auch von Personen denen ich nähere Auskünfte erteile.

      Gerne nehme ich Ihre E-mail Anfrage (unter Bekanntgabe Ihrer Identität) zum Anlass Ihnen mehr Informationen zu den handelnden Personen bei Debi Select zu übersenden.

      Gefällt mir

  2. Heute ist der 08.11.2011 und immer noch kein geld da also doch nichts geregelt
    Ich zahle immer noch jeden monat pünktlich 150 €uro in den Sparplan und habe 25000 €uro angelegt
    das ich Angst habe ist wohl verständlich es kommen überhaupt kein e Aussagen keine Informationen nichts.

    Gefällt mir

  3. heute von finanzberater erhalten.

    quote

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir haben heute die definitive Nachricht von Debi Select erhalten, dass die
    Überweisung der beiden letzten Monatsausschüttungen der Fondsgesellschaft
    Mittwoch kommender Woche endgültig erfolgen werden. Die Gelder befinden sich
    bereits vollständig auf den Konten der Gesellschaft und bedürfen nur noch
    der Prüfung und Freigabe durch den Treuhänder. Ab diesem Zeitpunkt so
    Geschäftsführer Josef Geltinger, laufen die Zahlungen wieder im
    prospektierten Zeitfenster. Dazu erhalten wir vermutlich heute noch eine
    gesonderte Bestätigung des Emissionshauses, die wir Ihnen weiterleiten
    werden.

    Erlauben Sie uns an der Stelle noch einen Hinweis:

    Sie wissen, Debi Select ist eine geschlossene, unternehmerische Beteiligung
    mit BaFin-Zulassung. Solche Beteiligungen schütten normalerweise nur einmal
    jährlich oder auch halbjährlich/vierteljährlich erwirtschaftete Erträge an
    Ihre Anleger aus und kommen somit Verzögerungen auf der Erlösachse
    problemlos bis zur Ausschüttungsfälligkeit intern glätten.. Debi Select
    hingegen hat sich selbst eine hohe Hürde damit gesetzt, Erträge monatlich
    an Sie auszukehren. Erträge entstehen hier bekanntlich aus Factoringerlösen,
    die aber nur zu dem Zeitpunkt realisiert werden können, wenn die
    Zahlungsverpflichteten auch tatsächlich leisten. Ausschüttungen aus
    Rücklagen bspw. dürfen nicht ausgekehrt werden.

    Die Finanzkrise ist für viele Unternehmen ein Anlass, auch vereinbarte
    Zahlungsziele auszuweiten und mit der dadurch gewonnenen Liquidität zinslos
    zu arbeiten.

    Wir halten Sie auf dem Laufenden.
    unquote

    Gefällt mir

    • Hallo Walter Müller,

      schade, ich dachte diesmal würde die Wahrheit gesprochen. Deshalb für alle die noch keine Kohle haben hier die Adresse der richtigen Ansprechpartnerin:

      Manuela Hopfensberger

      Debiselect Verwaltungs GmbH

      Porschestr. 21

      84030 Landshut

      Telefon: +49 871-97484080

      Telefax: +49 871-974840899

      Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Josef Geltinger

      Registergericht: Amtsgericht Landshut

      Registernummer: HRB 7098

      Viel Spaß!

      Gefällt mir

      • Habe Frau Hopfensberger kontaktiert und mir wurde versichert das die Zahlungen bereits ausgeführt wurden. was soll das denn? Bis heute 7 Tage nach Telefonischer kontaktaufnahme immer noch kein Geld. Geltinger und Co. sind nicht mehr Herr der Lage und starten nur noch verzweifungs Aktionen. Das beste ist fristlose Kündigung mit Anschliesender Klage wegen Prosbekt wiedrigen verhalten .

        Gefällt mir

  4. Wir haben am Mittwoch den 23.11.2011 mit Debi Select gesprochen wurden darüber informiert daß die Zahlungen am Montag den 21.11.2011 angewiesen wurden. Wer‘ glaubt ……

    Gefällt mir

  5. Sehr geehrte Damen und Herren,

    das lange Warten auf die beiden ausstehenden Ausschüttungen scheint ein Ende
    zu haben.
    Laut verbindlicher Aussage von Herrn Geltinger, sind alle Ausschüttungen von
    der Sparkasse Landshut an die Anleger überwiesen worden. Wegen der Fülle der
    Überweisungen erfolgten diese in 3 Tranchen von Freitag, den 18.11. bis
    heute, den 22.11.
    Somit sollten die Zahlungen spätestens Ende der Woche bei Ihnen verbucht
    sein.

    Durch die neue Strukturierung wurden die Gelder von London erst an den
    Mittelverwendungskontrolleur, die Swiss Fact in die Schweiz überwiesen und
    von dort nach Freigabe an die Sparkasse Landshut zur Auszahlung an die
    Anleger transferiert.

    Laut E-Mail von Herrn Geltinger vom 21.11.11 sieht der weitere Ablaufplan
    wie folgt aus:

    hier mein ablaufplan

    1. kw 46/47 auszahlung der vorabgewinnausschüttung sowie der
    gekündigten nennwerte
    2. kw 48 erstellen der deutschen jahresabschlusse sowie lagebericht
    3. kw 49 berechnung und auszahlung der gewinne der gekündigten
    4. kw 50 versand der jahresabschlüsse sowie lagebericht und einladung
    zur gesellschafterversammlung

    mfg geltinger

    Gefällt mir

  6. Bisher, 25.11.11, kein Geldeingang. Jetzt wissen wir, wie viel man darauf geben kann, wenn Hr. Geltinger etwas garantiert. Statt dessen wird man auf telefonische Anfrage von verschiedenen Mitarbeiterinnen durch immer neue Ausreden, um nicht zu sagen Lügen, abgewürgt. Mal soll es die EDV gewesen sein, mal nicht näher bezeichnete Probleme mit der Bank.

    Herr Geltinger, haben Sie doch wenigstens das Rückgrat, dem Anleger mitzuteilen, was bei Ihnen abläuft und womit er rechnen muss.
    Sie wollen ja auch nicht, daß ein Arzt Ihnen verschweigt, daß Sie einen faustgroßen Tumor haben, der Ihre Lebenszeit begrenzt und statt dessen sagt: Nehmen Sie erst mal die Schmerzmittel, dann sehen wir weiter, das wird schon wieder. Oder???

    Der Umgang der DS mit den Vermittlern und Anlegern ist ein Skandal und ein Hinweis, daß DS das Wasser bis zum Hals stehen muss.

    Gefällt mir

  7. Habe heute (25.11.11) natürlich auch nichts auf meinem Konto !!
    Habe auch bei DS angerufen und mir all diese alten, blöden Ausreden wieder anhören müssen.
    Die Sache ist “ oberfaul “ und ich gedenke jetzt endlich etwas zu unternehmen.
    Wie wäre es mit einer Sammelklage? (ist billiger)

    Grüße an alle Zitternden

    Gefällt mir

    • Hallo und guten Tag,

      machen wir es uns einfach, jeder der mir eine Mail zusendet erhält die Kontaktdaten eines Rechtsanwaltes der mit uns als Berater eine gute Lösung anbietet.

      Keine Sorge, nichts ist verloren. Wir wissen wo das Geld ist (hatte gerade heute noch Telefonate mit EX-Mitarbeitern).

      Wir holen jeden der will da raus. Also genau genommen dessen Geld natürlich.

      Also Mail an axel.junker@eura.de Stichwort: Debi Hilfe, und es geht sofort los.

      Gefällt mir

  8. Kann man dafür die Rechtsschutz in Anspruch nehmen, hab ja mein Geld bei Debi, bin bei debeka versichert.
    Ich kann nicht noch mehr ein büßen habe Familie und bin Frührentnerin.

    Gefällt mir

  9. Hallöchen aus Köln,

    pauschal kann man sagen, das dann wenn bei Vertragsabschluß eine Rechtsschutz bestanden hat, diese auch meistens Eintritt….Aber immer muss der beauftragte Anwalt vorher (!) eine Deckungszusage einholen.

    Gerne helfe ich weiter!

    Gefällt mir

  10. Hallo Ihr leidgeprüften Anleger der Debi Select,

    bin selbst ein Geschädigter dieser Gesellschaft,warte auch schon seit Monaten auf meine Vorabgewinnausschüttungen.
    Bin es aber nun satt und habe dem WDR Könnes ermittelt,eine E.Mail geschrieben mit der Bitte,sich des Falles
    anzunehmen,bin mal gespannt.
    Die können sich schonmal warm anziehen bei der Debi Select.

    Gefällt mir

  11. Hallo bin auch eine geschädigte und warte auf mittlerweile 3 Ausschüttungen.Heute ist der 2.12.2011 und nichts!
    Gibt es Neuigkeiten,erhalte keine infos.Manuela Hopfensberger der ich eine E-Mail
    gesendet hatte,leitet diese an die Geschäftsführung weiter. Wird wohl noch Monate dauern!
    Wie kommt man raus aus debi ohne verluste???? Habe echt Angst das Geld zu verlieren.
    Hat jemand einen Tipp.
    Gruß aus Bonn

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s